LANDSCHAFTSABENTEUER erleben|entdecken|begreifen

 

  

DIE DRAUSSENSCHULE:

 

Im September 2008 begann als erste Schule die Grundschule Alte Alster in Bargfeld-Stegen – zunächst mit einer Klasse - den Unterricht jede Woche an einem festen Tag nach draußen zu verlegen. Entstanden auf Initiative der Klassenlehrerin Kiene Bertram und des Umweltpädagogen Johannes Plotzki war dies zunächst einmal Neuland in der Schullandschaft Deutschlands. Mit der Zeit erwuchs daraus ein nachhaltiges Konzept für fächerübergreifenden Unterricht an außerschulischen Lernorten, das mittlerweile weite Kreise gezogen hat und an zahlreichen Grundschulen umgesetzt wird.

Die Draußenschule beschreibt ein schulpädagogisches Konzept, bei dem Schulklassen im gesamten Schuljahr einmal pro Woche den Klassenraum verlassen und regionale Natur- und Kulturräume aufsuchen. Die wöchentlichen Draußentage sind Teil der Unterrichtsarbeit und verfolgen neben fachlichen auch soziale Lernziele. In Schleswig-Holstein und Hamburg haben in den vergangenen 10 Jahren mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler an dem Jahresprojekt Draußenschule teilgenommen.

Derzeit (Schuljahr 2017/18) verlegen rund 420 Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 20 Klassen von Grundschulen in Hamburg und Schleswig-Holstein wöchentlich ihren Unterricht ins Freie. Begleitet werden sie dabei von den Draußenschul-PädagogInnen aus unserem
Dozenten-Team.

Das regelmäßige Aufsuchen außerschulischer Lernorte stellt nicht zuletzt für die Schülerinnen und Schüler auch auf sozialer und motorischer Ebene eine wertvolle Herausforderung dar.

Mit dem Projekt „Draußenschule“ haben Grundschulen auch das Zertifikat „Zukunftsschule.SH“ vom Land Schleswig-Holstein erhalten können. Diese Auszeichnung bekommen Schulen für herausragende Projekte im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verliehen.

In Übereinstimmung mit den Lehrplänen erstellen wir ein vielfältiges und lebensnahes Unterrichtskonzept für draußen. Unser Angebot umfasst die Durchführung vor Ort, sowie die Erstellung von Unterrichtsmaterialien zur Vor- und Nachbereitung im Klassenraum. Sprechen Sie uns gerne an.


Die Online-Naturtagebücher einiger Klassen, die an dem Projekt "Draußenschule" teilgenommen haben, finden sich unter: www.draussenschule.de

 

Den aktuellen Flyer erhalten Sie als download  (PDF, 1,1 MB). 

 

Aktuelle Fortbildungstermine zum Thema Draußenschule finden sich hier.

 

 

Das Team der Draußenschule: Johannes Plotzki, Katharina Henne, Tommi Lütkebohle, 

Sabrina Behrends, Martina Sander und Anne Kegelmann (v.l.n.r.)

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Förderern und Unterstützern, welche die Teilnahme der zahlreichen Klassen an dem Projekt "Draußenschule" möglich gemacht haben. Besonders hervorheben möchten wir:  BINGO! - Die Umweltlotterie, Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung, Gladigau-Stiftung, Buhck-Stiftung, Sparkasse Holstein, Raiffeisenbank Bargteheide.


 

© 2008-2018: LANDSCHAFTSABENTEUER - erleben | entdecken | begreifen